Pietät-Bestattungen Manfred Beer

Tag & Nacht für Sie erreichbar: 0941 - 219 67

Bestattungen PIETÄT: Taktvolle Rücksichtnahme

Wir stehen in schweren Zeiten an Ihrer Seite

Wenn ein Traditionsunternehmen auf jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken kann und auf dieser Basis Kompetenz und Feingefühl aufbaut, dann wird hier die Historie von Bestattungen PIETÄT beschrieben. Die Anfänge, für das über die Region hinaus bekannte Bestattungsunternehmen, begannen 1967 in Donaustauf (Gründer Bruno Baschleben). Später expandierte das Bestattungsunternehmen PIETÄT nach Regensburg und erweiterte den Wirkungskreis mit den Zweigstellen in Wörth a. d. Donau, Burglengenfeld, Bad Abbach und Maxhütte-Haidhof.

Bestattungen PIETÄT

PIETÄT ist auf allen Friedhöfen in der Region ein kompetenter Ansprechpartner. Für eine taktvolle Rücksichtnahme auf die Angehörigen und deren schweren Situation steht das Bestattungsunternehmen mit seinem Namen. Dies ist auch der Garant für eine weitreichende, erfolgreiche Zusammenarbeit meist über Generationen hinweg.

Zu den wichtigsten Leistungen des Bestattungsunternehmens zählt der gesamte reibungslose Ablauf einer Beisetzung, wie Feuer-, Erd- oder Seebestattung, die Überführungen im In- und Ausland und die komplette Übernahme vom Schriftverkehr. Wir erledigen für Sie Behördengänge und organisieren alle anfallenden Themen wie Trauerfloristik, der Trauerdruck, der von PIETÄT selbst gedruckt wird (Sterbebilder, Trauerkarten ) und Anzeigen in der Tagespresse.

,,Gerade in dieser Zeit soll der Betroffene Zeit zum Trauern haben. Wir, als zuverlässiger Partner kümmern uns daher selbstverständlich um einen würdevollen Rahmen und um eine Bestattung nach individuellen und persönlichen Wünschen“, so Manfred Beer, Inhaber von PIETÄT Bestattungen. Zur Seite steht ihm bei sämtlichen organisatorischen Tätigkeiten, neben seinem Team von kompetenten und erfahrenen Fachkräften, auch seine Tochter Kerstin Bagschik.


Bestattungen PIETÄT